• Slider 1
  • Slider 2
  • Slider 3
  • Slider 5
  • Slider 6
  • Slider 7
  • Slider 8
  • Slider 9
  • Slider 10
joomla templates top joomla templates template joomla

Sommerausfahrt vom 13. bis 15. August 2021


Dieses Mal passte das Wetter von Anfang an. Am Freitag, 13. August 2021 trafen wir uns
um 08.00 Uhr beim Parkplatz Ei zum geplanten Ausflug. 28 Teilnehmer verteilt auf 21
Motorräder und 3 Autos trafen pünktlich am vereinbarten Ort ein.
Dieses Mal führte uns der Start der Route über den Brünig ins Simmental. In Wimmis
konnten wir bei strahlendem Wetter im Gasthaus Kreuz die erste Stärkung zu uns nehmen.
Weiter ging es Richtung Jaunpass, vorbei an Greyerz auf kurvenreicher Strecke zum Col des
Mosses. Dort wurden wir bereits zum Mittagessen erwartet. Am Nachmittag nahmen wir die
Route via Lecherettes über die alte Panzerpiste nach Yvorne unter die Räder. Nach dem Lac
de l’Hongrin konnten wir den schönen Ausblick über den Genfersee geniessen, bevor wir via
Yvorne nach Bex zum Café Ranch zum Nachmittagskaffee fuhren. Da niemand Lust hatte,
die langweilige Strasse auf dem Talboden bis nach Leuk zu fahren, entschlossen wir uns,
diese Strecke auf dem schnellsten Weg über die Autobahn zurückzulegen. Die Strecke von
Leuk nach Leukerbad mit den schönen Kurven war eigentlich viel zu kurz. In Leukerbad im
Hotel Römerhof stiess dann auch noch der 29. Teilnehmer zu uns.
Am Samstag schlossen sich die meisten Teilnehmenden dem geplanten Tagesausflug an.
Zuerst fuhren wir auf der rechten Talseite Richtung Crans Montana. In Sion wechselten wir
dann die Talseite. Auf der anderen Seite verbrachten wir einige Zeit bei den Pyramides
d’Euseigne. Weiter das Tal hoch auf der rechten Seite führte uns die Route nach Vercorin
zum Mittagshalt.
Nach dem Mittagessen ging es weiter Richtung Moosalp. Auf der Terrasse des Restaurant
Panorama hatte uns Sandra Schwab einen schönen Schattenplatz reserviert. Weiter über
die Moosalp, Törbel nach Stalden erreichten wir Leukerbad wohlbehalten gegen 17 Uhr.
Am Sonntag nahmen wir nach 9 Uhr die Heimreise unter die Räder. Weil es am Freitag so
gut geklappt hatte, hielten wir am Sonntag in Bex beim Café Ranch nochmals zum Kaffee,
bevor wir über den Col de la Croix zum Col du Pillon fuhren. Bei schöner Kulisse machten
wir das obligate Gruppenfoto. Beeindrucken, welch grosser Trupp sich für den Ausflug
eingefunden hatte. In Zweisimmen im Rest. Bären konnten wir die letzte Stärkung vor der
Heimreise zu uns nehmen.
Gegen 16.30 Uhr trafen wir im OWI Land ein.
Es war sehr befriedigend, feststellen zu dürfen, dass wir (hochgerechnet auf alle Teilnehmer)
gegen 10'000 Km ohne Panne und ohne Zwischenfall beenden durften. Das Wetter zeigte
sich die ganze Zeit von seiner schönsten Seite.
Vielen Dank an die Teilnehmenden für das schöne Wochenende. Es hat Spass gemacht.

 

Bericht von: Marcel Vogler, Tourenchef

Zurück
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
Sommerausfahrt 2021
 
 
Powered by Phoca Gallery